Main Banner

Ziele

 

Gemeinsam möchten wir Menschen sensibilisieren und entängstigen um somit einen offeneren Umgang mit Depression möglich zu machen und einer Stigmatisierung Betroffener und ihrer Familien entgegen zu wirken.

Hierzu sollen die breite Information der Bevölkerung über Symptomatik und Verlauf depressiver Erkrankungen genauso hilfreich sein wie die Förderung von Netzwerken zwischen verschiedenen Institutionen aus dem psychosozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereich.
 
Eine wichtige Rolle spielt zudem die Vermittlung von Informationen über Sekundärerkrankungen (z.B. Angststörungen, Alkoholismus, etc.), ein erhöhtes Suizidrisiko bei depressiven Erkrankungen, sowie maßgebliche wirtschaftliche Konsequenzen, i. S. krankheitsbedingter Ausfälle.